Dem Husten auf den Grund gehen

nur für Fachkreise Was reizt die Atemwege am meisten?

Obwohl ein weitverbreitetes Symptom, weiß man über die Pathophysiologie des Hustens noch nicht sehr viel. Die Therapieoptionen sind begrenzt. Daher wird von Experten intensiv an den Auslösemechanismen geforscht.

Hustenlöser

Thymian – ein Multitalent aus der Natur

Römischer Quendel, Immenkraut oder schlicht Thymian – das mediterrane Kraut mit dem kräftigen Aroma ist unter vielen Bezeichnungen bekannt. Ebenso vielfältig ist seine Verwendung: Er sorgt für ein wohl duftendes Bad und hilft gleichzeitig bei Erkrankungen der ...

Akuter Husten

Leitlinien-Update empfiehlt Efeu dank guter Evidenzlage

Die neue Leitlinie der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP), die vor Kurzem veröffentlicht wurde, spricht aufgrund einer mit einem Hustenliquid durchgeführten randomisierten, doppelblinden, placebokontrollierten Studie eine starke Empfehlung f&...

Chronischer Husten

Mehr als ein harmloses Symptom

Statistisch betrachtet ist Husten der häufigste Grund für einen Arztbesuch. Nach Behandlung der oft harmlosen Ursache, sieht der Arzt oft keinen weiteren Handlungsbedarf. Dabei kann vor allem chronischer Husten die Lebensqualität massiv einschränken.

Husten und Schnupfen dominieren

Eltern mit kranken Kindern kompetent beraten

Erkältungskrankheiten bei Kindern sind häufig. Und viele Eltern fragen in der Apotheke um Rat, wie den kleinen Patienten am besten geholfen werden kann. Kurz vor dem Start in die diesjährige Erkältungssaison haben wir hier einige wichtige Aspekte der Beratung für ...

Chronischer Husten

Umwelt- oder berufsbedingt?

Schadstoffe aus der Umwelt und am Arbeitsplatz können entweder direkt oder indirekt, etwa über allergische Reaktionen, Atemwegserkrankungen verursachen. Die Diagnostik des chronischen Hustens erfordert manchmal geradezu kriminalistischen Spürsinn.

Chronischer Husten

Umwelt- oder berufsbedingt?

Schadstoffe aus der Umwelt und am Arbeitsplatz können entweder direkt oder indirekt, etwa über allergische Reaktionen, Atemwegserkrankungen verursachen. Die Diagnostik des chronischen Hustens erfordert manchmal geradezu kriminalistischen Spürsinn.

Neue Perspektiven für ein persistierendes Problem

nur für Fachkreise Chronisch refraktären Husten managen

Bleibt bei andauerndem Husten die Ursache unklar oder eine Besserung trotz leitliniengerechter Therapie aus, spricht man von chronisch refraktärem Husten. Gegen die vermutlich neuropathische Störung kann man mit neuromodulatorischen Substanzen und sprachpathologischen ...

Neue Perspektiven für ein persistierendes Problem

nur für Fachkreise Chronisch refraktären Husten managen

Bleibt bei andauerndem Husten die Ursache unklar oder eine Besserung trotz leitliniengerechter Therapie aus, spricht man von chronisch refraktärem Husten. Gegen die vermutlich neuropathische Störung kann man mit neuromodulatorischen Substanzen und sprachpathologischen ...

Chronischer Husten bei Kindern

Wann zuwarten, wann therapieren?

Chronischer Husten bei Kindern kann die Lebensqualität stark einschränken und kann ein Zeichen einer relevanten Primärerkrankung sein. Für das praktische Management dieser Patienten gilt es zu unterscheiden, ob das Kind weiter beobachtet werden kann, oder ob man ...

Efeu-Spezialextrakt bei Erkältungshusten

Wirksam, verträglich, hohe Compliance

Die Evidenz für den Efeu-Spezialextrakt EA575 ist gut: Es liegen Daten von mehr als 65 000 Patienten aus klinischen Studien vor. Nun kommen die Ergebnisse einer nichtinterventionellen Studie mit mehr als 1000 Schulkindern hinzu.

Wissenschaft

Hilft Homöopathie bei akutem Husten?

Der Husten gehört eigentlich zu den Abwehrmechanismen der Atemwege. Im Übermaß beeinträchtigt er jedoch die Lebensqualität. Viele Patienten fragen wegen hustenstillender Präparate in der Apotheke nach – auch nach homöopathischen Zubereitungen. ...
x