Kohortenstudie

NATUR+PHARMAZIE 4/2021

Effekt von Mistelextrakt komplementär zur Chemotherapie bei Mastdarmkrebs

Mistelextrakt, verwendet komplementär zur Chemotherapie für Krebspatient:innen, zeigt krebshemmende Wirkungen. Eine aktuelle koreanische Studie hat die Wirkung von subkutan verabreichtem Mistelextrakt auf das Ansprechen des Tumors ergänzend zu einer neoadjuvante Radiochemotherapie (NCRT) bei lokal fortgeschrittenem Mastdarmkrebs untersucht.
Baek et al. schlossen Patient:innen mit Rektumkarzinom ein, die sich zwischen Januar 2018 und Juli 2020 einer NCRT unterzogen haben. In der Mistelgruppe (MG) wurde Mistelextrakt subkutan verabreicht, während die präoperative Chemoradiotherapie aufrechterhalten wurde. 2 rektale Krebszellen-Linien (SNU-503 und SNU-503R80Gy) wurden mit dem Mistelextrakt behandelt, um seine Effekte in vivo zu beurteilen. Insgesamt umfasste die Studie 52 Patient:innen (MG: n = 15; NMG: n = 37). Die demografischen Ausgangswerte und andere wichtige Parameter zwischen den beiden Gruppen waren ähnlich. Laut den Autor:innen gab es keinen Unterschied im klinischen Stadium zwischen den beiden Gruppen. Baek et al. beobachteten ein besseres Therapie-Ansprechen des Tumors in der MG im Vergleich zur NMG, in Bezug auf den Tumorregressionsgrad (TRG), das T-Stadium und das Gesamtstadium der Tumor-Knoten- Metastasierung. Die Toxizität während der NCRT war in beiden Gruppen minimal. In MG-Proben wurden mit der TUNEL-Methode mehr apoptotische Zellen festgestellt als in den NMG-Proben.
Die Autor:innen schlussfolgern, dass die Patient:innen, die mit Radiochemotherapie in Kombination mit Mistelextrakt behandelt wurden, bessere Ergebnisse zeigten, als die Patient:innen, die nicht mit Mistelextrakt behandelt wurden.
Quelle: Baek JH et al.: Effect of mistletoe extract on tumor response in neoadjuvant chemoradiotherapy for rectal cancer: A cohort study. World J Surg Oncol. 2021 Jun 15;19(1):178. doi: 10.1186/s12957-021-02293-4. PMID: 34130688; PMCID: PMC8207698.
ICD-Codes: C20
Das könnte Sie auch interessieren

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

x