POS-Unterstützung

NATUR+PHARMAZIE

Intimpflege mit Schutzfaktor ausprobieren und offerieren

Intimpflege betrifft jede Frau. Dabei kommt es auf das richtige Maß und Produkt an, um das natürliche Gleichgewicht des Hautmikrobioms dieser sensiblen Körperregion zu erhalten. Das Gepan® Mannose-Gel wurde speziell für die Anwendung auf der Haut im äußeren Intimbereich entwickelt. Es pflegt die Haut und unterstützt so die natürliche Hautbarriere beim Schutz vor Keimen. Zum Ausprobieren kann ein Kennenlern-Paket mit zwei Mustern Gepan® Mannose-Gel sowie einer Produktinformationskarte bestellt werden.

Ein „zu viel“ kann bei der Intimpflege ebenso problematisch sein wie ein „zu wenig“. Denn übertriebene Hygiene kann das empfindliche Gleichgewicht des Mikrobioms im Genitalbereich durcheinanderbringen. Wird dort das natürliche Milieu durch ungeeignete Präparate gestört, können sich Krankheitserreger, wie Bakterien und Pilze, leichter vermehren. Hautreizungen oder Infektionen, wie z.B. eine Blasenentzündung, sind mögliche Folgen. Um dem physiologischen Hautmikrobiom nicht zu schaden, empfehlen Ärzte deshalb die Reinigung mit lauwarmem Wasser. Wer nicht auf zusätzliche Produkte verzichten möchte, sollte unbedingt zu einer milden, parfumfreien Waschlotion greifen, die auf den Vaginalbereich abgestimmt ist. Zusätzlichen Schutz bietet die Pflege der Haut im äußeren Intimbereich.

Hautpflegend, stabilisierend und schützend

Zur Unterstützung der gesunden Hautbarriere gibt es Gepan® Mannose-Gel. Mit dem Mannose-Hydro- Komplex kombiniert es feuchthaltende und hautpflegende Inhaltsstoffe zu einem gelartigen Schutzfilm. Die enthaltene Mannose – erstmals als Gel zur äußeren Anwendung – sorgt dafür, dass sich schädliche Bakterien nicht mehr so leicht an der Haut anheften können und von dort über die Schleimhäute in die Blase einwandern, wo sie eine Entzündung auslösen können. Hyaluronsäure versorgt die Haut mit Feuchtigkeit. Milchsäure ergänzt die hautpflegende Wirkung und stabilisiert darüber hinaus den natürlichen pH-Wert.

Gleich heute noch anfordern

Gepan® Mannose-Gel enthält keine Zusatzstoffe, wie Parabene oder andere Stabilisatoren und ist vegan. Es kann auch während der Schwangerschaft und in der Stillzeit angewendet werden. Die Anwendung kann mehrmals täglich erfolgen, beispielsweise nach dem Wasserlassen, Sport, Geschlechtsverkehr oder nach der Rasur. Pro Anwendung reicht ein Pumpstoß.

Das Kennenlern-Paket Gepan® Mannose-Gel kann telefonisch unter 04826-590 oder per E-Mail unter info@pohl-boskamp.de angefordert werden. Überzeugen Sie Ihre Kundinnen, welche Vorteile eine gesunde Hautbarriere im äußeren Intimbereich hinsichtlich der Keimprävention bietet und wie Gepan® Mannose-Gel als Intimpflege mit Schutzfaktor unterstützen kann.

 

Quelle: G. Pohl-Boskamp GmbH & Co. KG

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

x