Randomisierte, kontrollierte Studie

Naturmedizin 1/2022

Kohlenhydratarme Diät bei Patient:innen mit diabetischer Nierenerkrankung

Eine aktuelle Studie bestimmte die Sicherheit und die Effekte einer Diät mit sehr niedrigem Kohlenhydratgehalt und die einer eiweißarmen Ernährung auf Nierenwerte sowie anthropometrische, metabolische und entzündliche Parameter bei Patient:innen mit Diabetes Typ 2 (T2DM) und leichter bis mittelschwerer Nierenerkrankung (DKD).
Zainordin et al. verglichen 12 Wochen sehr kohlenhydratarme Diät (KD) (< 20 g pro Tag) mit einer standardmäßigen proteinarmen Diät (0,8 g/kg/Tag) mit Salzreduktion. Die Patient:innen in der KD-Gruppe unterzogen sich einem 2-wöchentlichen Monitoring und einer Dual-Röntgen-Absorptiometrie. Die Studienpopulation (n = 30) hatte ein mittleres Alter von 57 Jahren und einen BMI von 30,68 kg/m2. Beide Gruppen zeigten eine ähnliche Gesamtkalorienaufnahme, d. h. 739 vs. 790 kcal, am Ende der Studie. Die KD-Gruppe zeigte eine signifikant niedrigere tägliche Kohlenhydrataufnahme von 27 g vs. 89,33 g, eine signifikant höhere Proteinaufnahme pro Tag 44,08 g vs 29,63 g und keinen Unterschied bei der täglichen Aufnahme von Fett. Beide Gruppen zeigten bei Studien-Ende keine Verschlechterung des Serumkreatinins, mit konstanter Abnahme von HbA1c und dem Nüchternblutzucker. Die KD-Gruppe zeigte eine signifikante Verringerung der täglichen Gesamtinsulindosis, erhöhtes LDL-C und HDL-C und eine Abnahme der IL-6-Spiegel (bei gegensätzlichen Ergebnissen in der Kontrollgruppe), außerdem signifikante Gewichtsreduktion und Verringerung des Körperfettanteils. Die Autor:innen schlussfolgern, dass ihre Ergebnisse die Bedeutung einer kohlenhydratarmen Diät bei DKD unterstreichen.
Quelle: Zainordin NA et al.: Safety and efficacy of very low carbohydrate diet in patients with diabetic kidney disease-A randomized controlled trial. PLoS One. 2021 Oct 13; 16(10): e0258507. doi: 10.1371/journal.pone.0258507. PMID: 34644368
ICD-Codes: E14.2
Das könnte Sie auch interessieren

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

x