Alkoholkonsum

NATUR+PHARMAZIE 5/2011

Nützlich oder schädlich für das Herz?

Manche halten Alkoholkonsum per se für schädlich; möglicherweise kommt es aber auf die Art des Konsums an. Wiederholte Exzesse (binge drinking) sind wahrscheinlich für das Herz besonders ungünstig.

Unterschiedliche Trinkgewohnheiten bestehen zwischen Nordirland und Frankreich. Wie sich dies auf die KHK-Morbidität und Mortalität auswirkt, arbeiteten Wissenschaftler aus beiden Ländern heraus. Täglicher Alkoholkonsum war in Frankreich verbreiteter als in Belfast, auch der mittlere Alkoholverbrauch war höher; binge drinking kam aber in Belfast in 9,4% vor, verglichen mit 0,5% in Frankreich. Die Hazard Ratio für ernste koronare Ereignisse betrug für Belfast gegenüber Frankreich 1,76. Trinken von Wein war mit einer niedrigeren KHK-Rate verbunden, unabhängig vom Land.

Der regelmäßige Weinkonsum in Frankreich bedeutet offenbar einen Schutz vor KHK; das anfallsweise Trinken in Belfast erhöht das KHK-Risiko. WE

Quelle: Britton A: Alcohol and heart disease, Zeitschrift: BRITISH MEDICAL JOURNAL, Ausgabe 341 (2010), Seiten: 1114-1115: , Zeitschrift: , Ausgabe ()
Das könnte Sie auch interessieren

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

x