Meta-Analyse

NATUR+PHARMAZIE 1/2021

Omega-3-Fettsaeuren als Nahrungsergaenzung bei Schwangerschaftsdiabetes

Omega-3-Fettsäuren plus Vitamine (z. B. Vitamin D und E) werden bei der Behandlung von Schwangerschaftsdiabetes (SD) eingesetzt. Die Autoren einer aktuellen Meta-Analyse untersuchten den Einfluss von Omega-3-Fettsäuren kombiniert mit Vitaminen. Sie verglichen die Effekte mit Placebo – und zwar auf den Stoffwechselstatus bei Frauen mit Schwangerschaftsdiabetes oder Prädiabetes.
Die Forscher durchsuchten die Datenbanken einschließlich PubMed, Embase und des Cochrane Central Register of Controlled Trials. Randomisierte, kontrollierte Studien, die den Einfluss von Nahrungsergänzung mit Omega-3-Fettsäuren und Vitaminen im Vergleich zu Placebo auf den Stoffwechselstatus von Patientinnen mit SD untersucht haben, wurden eingeschlossen. 5 Studien wurden schließlich in die Metaanalyse einbezogen. Im Vergleich zur Kontrollintervention bei Frauen mit SD oder Prädiabetes reduzierte die Gabe von Omega-3-Fettsäuren plus Vitamine die Nüchtern-Plasma- Glukose, das Insulin, den Marker des Homöostase-Modells zur Bewertung des Risikos einer Insulinresistenz und die Triglyceride. Gleichzeitig erhöhte das Nahrungsergänzungsmittel die Gesamtantioxidationskapazität. Die Gabe zeigte jedoch keinen signifikanten Einfluss auf das Gesamtcholesterin, Lipoproteincholesterin niedriger Dichte, Frühgeburten oder Makrosomie (> 4000 g). Die Autoren schlussfolgern, dass die Ergänzung von Omega-3-Fettsäuren in Kombination mit Vitamin D oder E die Blutzuckerkontrolle verbessern kann, oxidativen Stress lindern kann und Triglyceride reduzieren kann, jedoch keine Auswirkungen auf das Gesamtcholesterin, die Frühgeburt oder Makrosomie (> 4000 g) bei Frauen mit SD oder Prädiabetes hatte.
Quelle: Jiang L et al.: Omega-3 fatty acids plus vitamin for women with gestational diabetes or prediabetes: A meta-analysis of randomized controlled studies. J Matern Fetal Neonatal Med. 2020 Sep 23: 1–8. doi: 10.1080/14767058.2020.1814239
ICD-Codes: O24.4
Das könnte Sie auch interessieren

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

x