Wirtschaftlichkeitsanalyse

NATUR+PHARMAZIE 4/2021

Wie kosteneffektiv ist Homöopathie bei Halsentzündungen?

Antibiotika sind eine mögliche Behandlung für Patient:innen mit rezidivierenden akuten Halsinfektionen, aber die Effektivität kann mäßig sein. In Anbetracht der Schwierigkeiten mit Antibiotikaresistenzen, sind Behandlungsoptionen, die Rezidive von akuten Halsentzündungen reduzieren können, aus Sicht des Gesundheitssystems unerlässlich. Aber wie wirtschaftlich sind Strategien aus der Integrativen Medizin?
Die Autor:innen einer aktuellen Studie haben ein Markow-Modell mit 4 Zuständen konstruiert, um die Kosteneffizienz von SilAtro-5-90 als adjuvante homöopathische Therapie zur konventionellen Behandlung mit der konventionellen Behandlung allein bei der Reduktion von Rezidiven von Halsentzündungen bei Kindern und Erwachsenen mit Verdacht auf mittelschwere, rezidivierende Mandelentzündung zu vergleichen. Die Analyse wurde in Deutschland über einen Zeitraum von 2 Jahren durchgeführt.
Ergebnisse wurden für Kinder unter 12 Jahren und für Personen ab 12 Jahren getrennt erfasst. Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren betrugen die zusätzlichen Kosten pro abgewendeter Halszentzündung in der adjuvanten Therapiegruppe 156,64 €. Bei Patient:innen mit durchschnittlich 3,33 früheren Halsentzündungen in der Anamnese, wies die adjuvante Therapie sowohl niedrigere Kosten als auch bessere Ergebnisse als die konventionelle Behandlung auf. Für Kinder unter 12 Jahren zeigte die adjuvante Therapie auch beides: niedrigere Kosten und weniger Halsentzündungen als die konventionelle Behandlung. Der wirtschaftliche Effekt ist noch stärker, wenn die adjuvante Behandlung chirurgische Überweisungen reduziert.
Quelle: Ostermann T et al.: Cost-effectiveness analysis for SilAtro-5-90 adjuvant treatment in the management of recurrent tonsillitis, compared with usual care only. Cost Eff Resour Alloc. 2021 Sep 19; 19(1): 60. doi: 10.1186/ s12962-021-00313-4. PMID: 34538271; PMCID: PMC8451093.
ICD-Codes: J02.9
Das könnte Sie auch interessieren

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

x