Systematischer Review

NATUR+PHARMAZIE 1/2022

Gewichtszunahme durch Traubensilberkerze bei Frauen in den Wechseljahren?

Gewichtszunahme ist ein häufiges Problem bei perimenopausalen und postmenopausalen Frauen. Cimicifuga racemosa (CR), Traubensilberkerze, ist eine beliebte Behandlungsoption für Wechseljahresbeschwerden wie klimakterische Hitzewallungen. Ziel eines aktuellen Reviews war es, zu untersuchen, ob es Evidenz dafür gibt, dass CR eine Gewichtszunahme verursacht.
Naser et al. durchsuchten die Datenbanken nach medizinisch bestätigten, spontanen Nebenwirkungen bezüglich Gewichtszunahme in Fallberichten und randomisierten, kontrollierten Studien. Insgesamt wurde in 15 Jahren von 30 Fällen berichtet: Eine direkte Kausalität wurde in keinem der Fälle als sicher oder wahrscheinlich angesehen. Eine Krankenschwester, die CR nahm, bewertete die Kausalität als möglich. In einem veröffentlichten Fallbericht wurde über keine Veränderung der Körperzusammensetzung berichtet – die Kausalität scheint unwahrscheinlich.
In den eingeschlossenen randomisierten Studien wurden insgesamt 1.839 Frauen bis zu 12 Monate lang mit CR behandelt. 2 Studien berichteten über Gewichtszunahme als Nebenwirkung; es wurden jedoch keine signifikanten Unterschiede bei den Gewichtsänderungen zwischen den Gruppen beobachtet. Über nur einen Fall von Gewichtszunahme (ca. 2 kg) wurde berichtet, aber die Autor:innen gaben nicht an, in welcher Behandlungsgruppe.
Zusammenfassend schließen die Autor:innen, dass ihr Review keine wissenschaftlichen Beweise dafür liefert, dass die Anwendung von CR zu einer Gewichtszunahme bei Frauen in den Wechseljahren führt.
Kommentar
Auch in der komplementären und alternativen Medizinhalten sich bestimmte Mythen hartnäckig, obwohl bei genauerer Untersuchung keine ausreichende Evidenz gefunden werden kann. Gewichtszunahme durch Traubensilberkerze ist nach diesem Review auch eher ein Mythos.
Quelle: Naser B et al.: Weight gain in menopause: systematic review of adverse events in women treated with black cohosh. JClimacteric. 2021 Oct 5:1-8. doi: 10.1080/13697137.2021.1973993. Epub ahead of print. PMID: 34608830.
ICD-Codes: N95.1
Das könnte Sie auch interessieren

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

x