Aktuelle Studien

Galgant - vom Gewürz über Nutrazeutika zur Nanomedizin

Galgant: Inhaltsstoffe eröffnen vielversprechende Therapieoptionen

Alpinia galanga (L.) Willd (AG) gehört zur Familie der Ingwergewächse (Zingiberaceae) und wird als Gewürz verwendet, vor allem in Indonesien, Thailand und Malaysia. Aber es wird auch in verschiedenen traditionellen Medizinsystemen eingesetzt, u.a. zur Behandlung von ...
ANZEIGE
EfSm-Banner_250x250_NEU_16.11.jpg

Pflanzliche Arzneien bei Reizdarm

Kümmel wirkt zuverlässig bei IBS

Das Reizdarmsyndrom (IBS) ist eine häufige gastrointestinale Dysfunktion. Vor dem Hintergrund des globalen Trends zum verstärkten Einsatz von Komplementär- und Alternativmedizin (KAM), der hohen Prävalenz von IBS, des Fehlens einer Standardbe- handlung für alle IBS...
ANZEIGE

Dr. Pol Henry Campus: 
Das neue Fortbildungsprogramm 2023 ist da! 

Pharmazeutische und naturheilkundliche Online-Fortbildungen auf höchstem wissenschaftlichem Niveau. Alle Fortbildungen sind Kammer-zertifiziert. 
36 zertifizierte Online-Fortbildungen mit einem 2023 nochmals erweiterten Dozenten-Team mit 16 Top-Referenten. Alle Informationen und Anmeldung unter: www.dr-pol-henry.de

Optimal für Smartphone und Tablet

Am 26. Januar 2023 erscheint ide erste digitale Ausgabe der Natur + Pharmazie 2023 mit integrierter CME-Fortbildung. Anders als bei der Print-Ausgabe, die Ihnen regelmäßig per Post in die Apotheke geschickt wurde, entscheiden Sie bei der digitalen Ausgabe selbst, wann und wo Sie diese lesen möchten.

Hören-Sagen versus Evidenz
Oxidativer Stress gilt als einer der wichtigsten Ursachen für schlechte Samenqualität. Kann die Supplementierung von Antioxidanzien die Chance auf ein Baby erhöhen?
Phytotherapeutische Strategien
Die Winterwelle rollt. Die COVID-19-Pandemie geht mit erheblicher Morbidität und Mortalität einher. Obwohl eine COVID-19-Impfung verfügbar ist, sind therapeutische Optionen daher weiterhin dringend erforderlich. Forschung hierzu kann schon mit Fallstudien und Fallserien anhand der eigenen Patient:innen anfangen. Eine naturheilkundliche Arztpraxis hat jetzt eine kleine Studie durchgeführt, mit dem Ziel, die Behandlungsstrategie bei mildem und moderatem COVID-19-Verlauf retrospektiv zu überprüfen.
News

Erkältungssymptome lindern mit individuellen Empfehlungen

Klosterfrau: Neues Konzept bietet verschiedene Kombinationen

Klosterfrau bündelt sieben bewährte Marken zur Linderung von Erkältungssymptomen zu einem sinnvollen Erkältungskonzept. Das bietet viele Vorteile – für Apotheken ebenso wie für Kund:innen. Denn die bekannten OTC-Präparate lassen sich unterschiedlich...

Erfolgreich abnehmen und Immunsystem stärken

Positiver Effekt ausgewählter Bakterienstämme

Ab sofort können Apotheken SYMBIO®LIFE Satylia® – das erste Präzisions-Probiotikum in Deutschland – beim Großhandel beziehen. Das Nahrungsergänzungsmittel mit dem patentierten Bakterienstamm Hafnia alvei HA4597® und den Spurenelementen Chrom und...

Befeuchtende Schleimhaut-Therapeutika

Mundtrockenheit bei Allergie: Was hilft?

Wenn Allergikerinnen oder Allergiker mit Stimm- und Halsbeschwerden oder Halsschmerzen in die Apotheke kommen, muss nicht immer eine Erkältung dahinterstecken. Das Umstellen auf die Mundatmung und bestimmte Antihistaminika können eine Mundtrockenheit bedingen. Hier ist die ...

Pflanzenextrakte mit antioxidativem Potenzial für den Leberschutz

Fünf Pflanzen für die Leber

Oxidativer Stress ist gekennzeichnet durch eine Störung des Gleichgewichts von Antioxidantien und Prooxidantien auf zellulärer Ebene sowie ein Versagen der körpereigenen Antioxidantien. Er gehört zu den Hauptauslösern für viele Erkrankungen. Eine Studie ...
x
×

Jetzt für die digitale Ausgabe registrieren!

Nutzen Sie die NATUR + PHARMAZIE ab November 2022 als praktische Web-App direkt auf Ihrem Smartphone oder Tablet.
Registrieren Sie sich jetzt für den kostenlosen Service und gewinnen Sie eine Apple-Watch.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr
NATUR + PHARMAZIE-Redaktion

Kostenlose Registrierung