Der Stigmatisierung entgegenwirken

Real-World-Daten aus der LIBERO-Studie zeigten, dass die Therapie mit Brodalumab auch im Versorgungsalltag deutscher Praxen rasch wirkt und somit eine Therapieoption für Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis darstellt von der auch Patienten mit Therapieversagen ...

Entzündliche Darmerkrankungen (IBD)

nur für Fachkreise Die Pathophysiologie besser verstehen

Zu den chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen zählt man als Haupttypen den Morbus Crohn und die Colitis ulcerosa. Es gibt einerseits die klassischen Unterschiede zwischen beiden Entitäten, aber auch Überschneidungen. Ein Experte aus Kalifornien hat einige Aspekte aus ...

So werden Sie zum Differenzialdiagnose-Profi

nur für Fachkreise Zeichen und Symptome des Morbus Crohn

Generell können Menschen jeden Alters an der chronisch-entzündlichen Darm- erkrankung (CED) Morbus Crohn (MC) erkranken – am häufigsten tritt sie jedoch im Alter zwischen 15 und 25 Jahren erstmals auf. Weltweit nimmt die Inzidenz des MC zu, wozu eine zunehmende ...

Im Leitlinien-Chaos den Überblick behalten

nur für Fachkreise Antithrombotische Therapie nach ACS

Die antithrombotische Therapie bei Patienten nach einem akuten Koronarsyndrom (ACS) wird zunehmend komplexer – Hintergrund sind die wie Pilze aus dem feuchten Waldboden sprießenden neuen Studiendaten. Dabei gilt es für Patienten und Ärzte stets, den antithrombotischen...

Diabetes bei Coronavirus-Infektion

nur für Fachkreise Welche Antidiabetika in der Pandemie?

Die Infektion mit SARS-CoV2, dem Erreger von COVID-19, ist bei Diabetikern mit einer höheren Mortalität verbunden als bei Patienten ohne Zuckerkrankheit. Man sollte sich deshalb Gedanken darüber machen, welche Antidiabetika bei Corona-Patienten zu bevorzugen sind. Dieser ...

CME: Management von Asthma bronchiale

nur für Fachkreise Leitlinien wurden aufgefrischt

In den USA wurden Guidelines zum Umgang mit Asthma erstmals im Jahr 1991 vorgelegt. Die letzte Aktualisierung war 2007 erfolgt. 2018 kam ein Experten-Gremium zusammen, um zu klären, bei welchen Themen inzwischen relevante Neuerungen aufgelaufen waren. Für die Publikation des ...

Kasuistik

Ein unterdiagnostiziertes Syndrom

Ein 62-jähriger Mann mit seit 24 Jahren bekanntem Diabetes wurde vom Hausarzt an den Ophthalmologen überwiesen. Der Mann klagte seit zwei Wochen über temporale Kopfschmerzen und vermindertes Sehen im rechten Auge. Der aktuelle HbA1c-Wert betrug 10 %.

Kontinuierliches Glukosemonitoring bei Typ-1-Diabetes

Erwiesener Vorteil bei jungen Erwachsenen

Unter allen Typ-1-Diabetiker:innen haben Jugendliche und junge Erwachsene die schlechteste Blutzuckerkontrolle: Nur 17 % erreichen das HbA1c-Ziel von unter 7,5 %. Möglicherweise profitieren sie von einem kontinuierlichen Glukosemonitoring (CGM), berichten US-Forscher.

Cochrane Review – Flavonoide gegen Veneninsuffizienz

Pflanzlich tonisieren?

Bei chronischer Veneninsuffizienz können topische und orale Phlebotonika wie natürliche Flavonoide aus Pflanzen und ähnliche synthetische Produkte die Durchblutung verbessern. Ein aktueller Cochrane-Review suchte nach Evidenz aus randomisierten kontrollierten klinischen ...

Bundesamt für Strahlenschutz

nur für Fachkreise Dauerhafte Veränderungen des Immunsystems durch Strahlung

Eine neue wissenschaftliche Übersichtsarbeit zeigt, dass bereits Strahlenbelastungen im Bereich von 20-100 Milligray Auswirkungen auf das Immunsystem haben können. Damit liegt die Schwelle unter den Werten, die etwa bei einer Strahlenbehandlung eingesetzt werden. Ein ...

 

x