Pressemeldung: Iberogast® Online-Symposium im Rahmen des 127. DGIM 2021

Funktionelle gastrointestinale Beschwerden auf dem Vormarsch

Leverkusen, 19. April 2021 – Vor dem Hintergrund jüngst veröffentlichter Zahlen, denen zufolge bis zu 40 Prozent der globalen Bevölkerung unter funktionellen gastrointestinalen Störungen leiden könnten1, erscheint deren gezielte Behandlungsmöglichkeit ...

Luftverschmutzung

Nanopartikel in den Hirnstämmen junger Menschen

Man kann davon ausgehen, dass 90 % der Weltbevölkerung verschmutzte Luft atmet. Nun wurden im Rahmen einer aktuellen Studie winzige Luftverschmutzungspartikel in den Hirnstämmen junger Stadtbewohner entdeckt. Sie sind eng mit molekularen Schäden verbunden, wie sie bei der ...

Vasomotorische Symptome, KHK, Mamma-CA

Der positive Einfluss von sojareicher Ernährung

Epidemiologische Studien sprechen für eine geringere Inzidenz von kardiovaskulären Erkrankungen, bestimmten Tumorentitäten und menopausalen Symptomen in Japan. Mit dafür verantwortlich gemacht wird der hohe Konsum von Sojaprodukten. Valide Langzeitdaten sind jedoch rar.

Virushepatitis und Leberkarzinom

Curcumin und Photobiomodulation zur Immunmodulation

Die Immunmodulation ist ein modernes Gebiet zur Bekämpfung von Virusinfektionen. Ein aktueller Übersichtsartikel im International Journal of Molecular Sciences zeigt den aktuellen Stand zu Curcumin auf. Die These der Autoren: Curcumin ist im Wettlauf um die Entwicklung des besten...

Aktive Bioflavonoide mit zahlreichen Einsatzmöglichkeiten

Rinde gegen freie Radikale

Flavonoide kommen in Obst, Gemüse, Nüssen, Samen und Wurzeln vor und gelten als Bestandteil einer gesunden und ausgewogenen Ernährung. Es handelt sich um sekundäre Pflanzenstoffe, denen ausgehend von In-vitro-Studien zahlreiche Wirkmechanismen zugeschrieben werden. Zum ...

Allergologie

Allergien haben immer Saison!

Aktuell ist ungefähr 20-30% der Weltbevölkerung von Allergien betroffen, das bedeutet, allein in Europa gibt es über 100 Millionen Betroffene. Allergische Erkrankungen nehmen in den Industrieländern deutlich zu und voraussichtlich werden bis 2025 sogar die Hälfte ...

Immunsystem

Phytotherapie bei viralen Infekten

Fröstelnde Kunden, die über Kopf- und Gliederschmerzen klagen. Geschwollene Schleimhäute, Husten, Abgeschlagenheit - hier ist Hilfe aus der Natur gefragt. Denn wenn eine Infektion mit Covid-19 ausgeschlossen ist, kann die Phytotherapie erkälteten Patienten gute Dienste ...

Cochrane Review

Magnesium bei Muskelkrämpfen

Muskelkrämpfe sind häufig und treten in einer Vielzahl von Situationen auf. Ältere Erwachsene und schwangere Frauen klagen häufig über Beinkrämpfe, während sie sich ausruhen, Sportler können Krämpfe bekommen, wenn sie die Grenzen ihrer Ausdauer ...

Intestinales Mikrobiom

nur für Fachkreise Antibiotika stoeren Wechselspiel zwischen Pilzen und Bakterien

Eine Behandlung mit Antibiotika beeinflusst das Mikrobiom im Verdauungssystem nachhaltig. Während sich die Bakterienflora innerhalb von 30 bis 90 Tagen nach Medikamentenbehandlung weitgehend regeneriert, verändert sich deren Wechselspiel mit den Pilzen, die ebenfalls den Darm ...

Kommunikation im Gesunheitswesen

nur für Fachkreise „Positiv? Negativ?“

Die Kommunikation zwischen Menschen, die im Gesundheitswesen arbeiten sowie Patientinnen und Patienten ist einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren für eine effektive medizinische Betreuung. Eine aktuelle Studie untersuchte sprachliche Feinheiten. Die Wertungen „positiv“ und ...

Teamarbeit im Kopf

nur für Fachkreise Veraendertes Schmerzempfinden durch Zusammenarbeit

Das menschliche Gehirn hat viele erstaunliche Fähigkeiten. Durch fokussierte Konzentration sind wir beispielsweise in der Lage unsere Umwelt auszublenden und unsere Aufmerksamkeit auf eine Sache zu richten. Doch das Gehirn kann sogar noch einen Schritt weiter gehen und sich sogar ...

Elektrolythaushalt außer Rand und Band

nur für Fachkreise Rheumatoide Arthritis: Zytokinsturm durch Kalzium

Die systemische Hyperkalzämie bei rheumatoider Arthritis (RA) ist oftmals mit einer schwereren Symptomatik der Krankheit verbunden. Eine Forschergruppe konnte nun kürzlich zeigen, dass die erhöhte Kalziumkonzentration einen schwerwiegenden Einfluss auf die Entstehung und ...

 

x